Prämierte Qualität

Grund zum Jubeln gab es für die Brauerei Hacklberg bei der diesjährigen Verleihung der begehrten DLG- Prämierungen. Für unser Hacklberg Urhell, Festbier, das Weißbier dunkel und unser herbes Hochfürst Pilsener erhielt das Passauer Traditions-Brauhaus die Bestnote.

Partner

Bierknappheit im Hause Hacklberg

Am 21. Januar 1917, gab die Brauerei Hacklberg in einem Inserat in der Donauzeitung bekannt, dass ab sofort das Bräustüberl wegen Kontingentierung des Bieres drei Tage in der Woche geschlossen ist und dass an den vier anderen Tagen der Ausschank ab 19 Uhr "bis Ende des treffenden Bierquantums" erfolgt.

Wir danken Stadtarchivar Richard Schaffner für die Zusendung dieses interessanten Inserats.

Hacklberger-Brauerei-DZ-21-Januar-1917-klein