Prämierte Qualität

Grund zum Jubeln gab es für die Brauerei Hacklberg bei der diesjährigen Verleihung der begehrten DLG- Prämierungen. Für unser Hacklberg Urhell, Festbier, das Weißbier dunkel und unser herbes Hochfürst Pilsener erhielt das Passauer Traditions-Brauhaus die Bestnote.

Partner

Brauereifest in Hacklberg bringt 3650 Euro für die Kinderklinik

Frauenbund St. Konrad und Brauerei spenden Erlöse aus dem Tag der offenen Tür im Mai

Bereits Ende Mai hat die Brauerei Hacklberg mit einem großen Tag der offenen Tür die neuen Anlagen präsentiert und eingeweiht. Die Feierlichkeiten, die sich über ein ganzes Wochenende zogen, sollten auch dem guten Zweck dienen. „Wir haben die Einweihung groß gefeiert. Als offizieller Unterstützer und Bauhelfer der Spendenkampagne der Kinderklinik Dritter Orden Passau war es für uns aber auch selbstverständlich, dass wir das Fest gleichzeitig nutzen, um die Baumaßnahmen an der Kinderklinik zu unterstützen“, betont Brauereichef Stephan Marold. 3000 Euro sind zusammengekommen, auch, weil die Brauerei-Mitarbeiter auf die Zulage für ihren Einsatz beim Tag der offenen Tür verzichtet hatten.

Neben den Mitarbeitern hatten im Mai auch viele Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Organisationen aus Passau-Hacklberg geholfen, das große Fest mit ihrem eigenen Beitrag zu einem Erlebnis zu machen – darunter auch der Frauenbund St. Konrad in Hacklberg: „Rund 20 Frauen waren im Dauer-Back-Einsatz und haben die Besucher mit über 130 Kuchen und Torten versorgt“, erzählt Helga Odia-Kausner, die erste Vorsitzende. Den Erlös aus dem Kuchenverkauf in Höhe von 650 Euro hat der Frauenbund auf den Spendenscheck der Brauerei draufgepackt und so konnte Katja Anders von der Kinderklinik jetzt 3650 Euro für die Aktion „Wir bauen fürs Leben“ entgegennehmen. „Jeder einzelne Beitrag ist so wichtig und es freut uns, dass sich neben der Brauerei als unserem ständigen Partner, auch der Frauenbund hier für uns eingesetzt hat“, so Anders bei der Scheckübergabe.

brauereifest hacklberg bringt 3650 euro fr die kinderklinik 17sep14

Foto (privat): Vertreterinnen des Frauenbundes in Passau-Hacklberg und Brauereichef Stephan Marold übergeben die Spenden an die Kinderklinik - (v.l.) Carol Baierl (2. Vorsitzende), Helga Odia-Kausner (1. Vorsitzende), Katja Anders von der Kinderklinik, Brauereichef Stephan Marold und Ingrid Maier (Schatzmeisterin)