Prämierte Qualität

Grund zum Jubeln gab es für die Brauerei Hacklberg bei der diesjährigen Verleihung der begehrten DLG- Prämierungen. Für unser Hacklberg Urhell, Festbier, das Weißbier dunkel und unser herbes Hochfürst Pilsener erhielt das Passauer Traditions-Brauhaus die Bestnote.

Partner

12. CSU-Starkbierfest mit dem Bayerischen Hias und dem Duo Sonnleitner

Schöllnach, 29.03.2019. Mit der fünften Jahreszeit und dem süffigen Bier geht die Tradition des schonungslosen "Dableckens" auch in der Marktgemeinde jedes Jahr in eine heiße Phase. Dann ist es wieder an der Zeit aufzudecken, was sich in Schöllnach Kurioses und Lustiges zugetragen hat.

Heuer holte der CSU-Ortsverband zum traditionellen Starkbierfest wiederholt Franz Huber nach Schöllnach. Im vollbesetzten Gasthaus Schwarzkopf legte der Bayerische Hias brillante Wortspielereien an den Tag, die auf seine mittlerweile 48 Jahre Bühnenerfahrung zurückzuführen sind. Reihum zog er von Tisch zu Tisch und pickte sich die Schöllnacher "Prominenz" heraus. Und der Bock hatte es in sich. Damit alle wohlbehalten nach Hause kamen, war da wie immer das Gründinger Annerl nicht weit. Sie sorgte mit ihrem Heimfahrservice dafür, dass alle wohlbehalten nach Hause kamen. In den Genuss des starken Bieres kamen an diesem Abend auch viele Ehrengäste. So waren die Ehrenbürger Josef Drasch und Godehard Eder mit von der Partie, wie auch CSU-Europa-Kandidat Stefan Zitzelsberger und Brauerei Gebietsverkaufsleiter Robert Willeitner. Und wie es in Schöllnach seit vielen Jahren Tradition ist, war die Liste der anwesenden Vereine wie immer lang. Auch das Duo Sonnleitner sorgte für einen gelungenen bayerischen Abend.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ok