Prämierte Qualität

Grund zum Jubeln gab es für die Brauerei Hacklberg bei der diesjährigen Verleihung der begehrten DLG- Prämierungen. Für unser Hacklberg Urhell, Festbier, das Weißbier dunkel und unser herbes Hochfürst Pilsener erhielt das Passauer Traditions-Brauhaus die Bestnote.

Partner

5. Bad Füssinger Bierspezialitätenwoche

Vom 8. bis zum 15. April findet in Bad Füssing die Bierspezialitätenwoche statt. Der Auftakt dazu wurde am Freitag mit Blasmusik und einem Festzug mit prächtigen Pferdegespannen gebührend gefeiert. Anwesend waren auch die Vertreter der teilnehmenden Brauereien und Bierköniginnen. Aufgrund des regnerischen Wetters musste das Rahmenprogramm im Großen Kurhaussaal stattfinden. Der Brauereidirektor Stephan Marold zapfte mit Bad Füssingers zweitem Bürgermeister Günter Köck das erste Fass, gefüllt mit süffigem Bier der Brauerei Hacklberg, an. An ihrem Stand präsentierte sich die Brauerei mit der Passauer Starkbierkönigin Magdalena und verköstigte die Festgäste mit ihrem Bier.




Das prächtige Hacklberger Pferdegespann


(Bild zur Verfügung gestellt von Foto Vorich.)


(Bild zur Verfügung gestellt von Foto Vorich.)


(Bild zur Verfügung gestellt von Foto Vorich.)


(Bild zur Verfügung gestellt von Foto Vorich.)


Gebietsverkaufsleiter der Brauerei Hacklberg Stephan Heitzmann mit der Starkbierkönigin Magdalena.

(Bild zur Verfügung gestellt von Foto Vorich.)

TSV Bad Griesbach steigt in Bayernliga auf

44 Jahre nach Gründung der Volleyballabteilung im TSV Bad Griesbach steigt die erste Damenmannschaft erstmalig in die Bayernliga auf. Über 350 Zuschauer verfolgten den Kampf der Rottalerinnen am vergangenen Samstag in der Griesbacher Volksschulturnhalle. Nach langen Ballwechseln und spektakulären Angriffskombinationen entschied Griesbach das Finalspiel gegen Heimstetten mit 25:17 für sich.

Als Hauptsponsor gratulieren wir von Hacklberg recht herzlich zu dem sportlichen Erfolg!








Südbayerische ADAC Sprint Rallyemeisterschaft 2016

Ein Spektakel für alle Motorsportbegeisterte ist die Südbayerische ADAC Sprint Rallyemeisterschaft.
Organisiert wurde diese von der MSG Bayerischer Wald Hutthurm. Die Brauerei Hacklberg stellte für die 52 Lenker das Hutthurmer Dreiflüsse Getränke-Logistik-Zentrum als Fahrerlager zur Verfügung. In zwei Wertungsläufen behaupteten sich die Fahrer und kämpften auf einer Strecke von 4 Kilometern um den Ehrenpreis der Brauerei Hacklberg. Beste Voraussetzungen bot den Teilnehmern die Strecke aus 100% Festbelag.





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ok