Prämierte Qualität

Grund zum Jubeln gab es für die Brauerei Hacklberg bei der diesjährigen Verleihung der begehrten DLG- Prämierungen. Für unser Hacklberg Urhell, Festbier, das Weißbier dunkel und unser herbes Hochfürst Pilsener erhielt das Passauer Traditions-Brauhaus die Bestnote.

Partner

Jetzt Urhell Etiketten sammeln und gewinnen!

Auf die Gewinner warten viele heiße Preise!

Endlich ist es wieder so weit: Unter dem Motto„Do schmeckt da Sommer“ startet unser beliebtes Urhell Sommergewinnspiel mit attraktiven Sommerpreisen in Ihrem Getränkemarkt. Verschönern Sie sich die heißen Wochen des Jahres gleich doppelt: mit einem kühlen Hacklberger und dem diesjährigen Urhell Sommergewinnspiel.

Und so geht’s:
Teilnahmekuverts mitnehmen - Treffer sammeln - gewinnen!

1. Rückenetikett ablösen…
2. Treffer sammeln…
3. bis Sie 10 Treffer haben…
4. …und ab in die Post im Teilnahmekuvert!

Teilnahmebedingungen

Die Verlosungen erfolgen unter Aufsicht an folgenden Terminen: 08. Juli und 05. August 2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist jeweils zwei Tage vor der Ziehung, es gilt das Datum des Poststempels. Das Gewinnspiel endet am 05. August 2015. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren, ausgenommen Mitarbeiter der Brauerei Hacklberg und der DGL GmbH sowie deren Angehörige. Jeder kann nur einmal gewinnen. Der Gewinner willigt in die Veröffentlichung seines Namens mit Bild ein. Teilnahmekuverts bitte ausreichend frankieren!

100-jähriges Brauereijubiläum der „Hundsrucker Bauernstuben“

100 Jahre beliefert die Brauerei Hacklberg bereits die „Hundsrucker Bauernstuben“ in Untergriesbach. Ein ganzes Jahrhundert, in denen stets Hacklberger Getränke zum Ausschank kamen. Helmut Schriefer ( rechts, Vertrieb, Brauerei Hacklberg) gratuliert Thomas Autengruber recht herzlich zu diesem grandiosen Jubiläum und bedankt sich für die jahrzehntelange Verbundenheit. Solch treue Kunden zu haben, wie es die „Hundsrucker Bauernstuben in Untergriesbach“ ist, ist der größte Stolz einer jeden Brauerei.

Größten Dank dafür.

Autengruber klein

Gut 100 Sportwagen-Enthusiasten um Ikone Walter Röhrl legen bei Rundfahrt Stopp in der Brauerei Hacklberg ein

50 Boliden mit ihren 100 Insassen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich legten am Samstag zur Mittagszeit einen Stopp in Hacklberg ein. Die Porschefans kamen von einer traditionellen Rundfahrt aus St. Englmar.

Brauereidirektor Stephan Marold begrüßte die Teilnehmer. Darunter war auch Motorsport-Legende Walter Röhrl, der den Korso mit einem Prototypen des nagelneuen Porsche GT3 RS anführte.

Porsche 09.05.2015 klein