Prämierte Qualität

Grund zum Jubeln gab es für die Brauerei Hacklberg bei der diesjährigen Verleihung der begehrten DLG- Prämierungen. Für unser Hacklberg Urhell, Festbier, das Weißbier dunkel und unser herbes Hochfürst Pilsener erhielt das Passauer Traditions-Brauhaus die Bestnote.

Partner

Erfolgreiche Passauer Nachwuchskicker in Stadtgalerie gewürdigt

Am vergangenen Samstag lud Initiator Walter Zitzlsperger (Euroteamsport Vilshofen) gemeinsam mit Hausherr Olaf Kindt 21 erfolgreiche Juniorenmannschaften des Passauer Fußballkreises in die Stadtgalerie Passau ein. Die 11 Meistermannschaften der E-Juniorengruppen und die 10 Meisterteams der D-Juniorenligen wurden für ihre Leistungen mit einem erlebnisreichen Auftritt in der Stadtgalerie belohnt. Dank der Unterstützung der Brauerei Hacklberg - mit Brauerei Direktor Stephan Marold - der AVP Gruppe - mit Franz Hirtreiter und Manfred Weidinger - und Spieth und Wensky - mit Matthäus Stangl - durfte jede Meistermannschaft auch noch einen neuen Trikotsatz in Empfang nehmen. Beim Festakt am vergangenen Samstag ließen es sich diese Unterstützer des regionalen Nachwuchsfußballs auch nicht nehmen die Geschenke selbst zu übergeben und somit den würdigen Rahmen zu unterstützen. Jede der 21 Mannschaften folgte der Einladung und durch die vielen Kinder und Eltern entstand in der Stadtgalerie eine beeindruckende Atmosphäre in der die jungen Fußballerinnen und Fußballer sich feiern lassen durften.

Die E Jugend Meister: FC Alkofen, FC Egglham, FC Indling, TSV Triftern, ASCK Simbach a. Inn, DJK SV Dorfbach, FC Obernzell- Erlau, SV Schalding, SV Aicha v. Wald, DJK SV Hartkirchen, DJK SC Sandbach.

Die D Jugend Meister: SG Garham, SG Aldersbach, DJK Straßkirchen, DJK Patriching, TuS Pfarrkirchen, SV Hofkirchen, SVG Ruhstorf, TSV FC Arnstorf , FC Eging 2, TSV Bayerbach



Urhell Sommergewinnspiel – die ersten Gewinner!

Die ersten 100 Gewinner stehen fest und können sich über einen tollen Hacklberger Sonnenschirm freuen. Die Gewinnübergabe erfolgt diesen Mittwoch, 13.07., um 17:00 Uhr bei der Brauerei Hacklberg.

Preise Sommeraktion 2016

Die ersten 100 Gewinner:
Bernhard Denk, Stüwe Andreas, Eckert Wolfgang, Höll Simone, Sattler Ralph, Schindler Andrea, Wagner Martin, Bognitschar Andreas, Müller Marcel, Straßer Ferndinand, Fesl Daniela, Grimbs Christian, Ellinghaus Sieglinde, Hauptenbuchner Franz, Radlinger Thomas, Strasser Josef, Donaubauer Max, Fürlinger Jutta, Hammermüller Rainre, Nigl Josef, Müller Stefanie, Groß Maria, Asen Alexandra, Baier Günter, Fleischmann Jürgen, Reitberger Franz, Silbereisen Manuela, Brunnlehner Hans, Späth Angela, Wallner Brigitte, Petrowsky Wolfgang, Stangl Jürgen, Hofmann Fritz, Kasberger Lothar, Riedl Christian, Wallner Josef, Gerum Peter, Lorenz Edeltraud, Seidl Martin, Drexler Martina, Eder Anton, Scholz Wolfgang, Pratsch Manuela, List Stefan , Kopfinger Walter, Schneemayer Johanna, Schrank Josef, Hermann Eduard, Kirchberger Johann, Grindinger Reinhard, Eglseder Günther jun., Leitl Alfred, Vogl Paul, Bayer Thomas, Putz Ludwig, Hanus Manfred, Küblböck Robert, Bauer Christian, Rautmann Georg, Höfig Marile, Süss Josef, Süss Josef, Scholz Holger, Thalmeier Martin, Maierhofer Anna, Asen Andreas, Düft Rudolf, Pfisterer Anneliese, Bersinsek Jury, Biebl Jürgen, Blöchinger Reinhard, Kraus Franz, Krautstorfer Albert, Wölk Franz, Koll Bettina, Kriegl Werner, Stadler Alfons, Götz Gerlinde, Neuberger Mario, Riedl Thomas, Ambros Josef, Lippl Helene, Meier Roswith, Altmann Alfons, Riermeier Heidi, Stetter Alfons, Unrecht Josef, Hagenbuchner Brigitte, Dachs Josef, Kollmer Andreas, Kollmer Nicole, Ortmann Andrea, Kanet Sieglinde, Karl Christine, Kroiß Sabinge, Weigl Johanna, Erl Gerhard, Weislhäupl Ludwig , Eder Sandra, Ehrenböck Erwin

Bis zum 27. Juli heisst es weiter 'Urhell Etiketten sammeln', denn auf alle Hacklberg-Liebhaber warten noch 10 hochwertige Kugelgrills, 50 Grillbesteck-Sets und weitere 50 Sonnenschirme.

Toi Toi Toi und Prost.
Eure Brauerei Hacklberg

Wir setzen auf Klimaschutz

Im Rahmen der Bayerischen Energieeffizienz-Netzwerk-Initiative durften wir die IHK zu einer Führung in unserer Brauerei begrüßen. Wir legen einen besonderen Wert auf Klimaschutz und nutzen Energie so effizient, wie es uns derzeit möglich ist. Durch unsere Führung konnten wir den Interessenten zeigen, wie wir als Brauerei die Effizienz steigern und Einsparungen im Energiebereich durchführen. Neben dem Umweltaspekt gab es interessante Einblicke in die Produktion unseres süffigen Hacklbergers.